You are here

Download Finanzierung von Social Entrepreneurship durch Venture by Peter Heister PDF

By Peter Heister

Show description

Read Online or Download Finanzierung von Social Entrepreneurship durch Venture Philanthropy und Social Venture Capital: Auswahlprozess und -kriterien der Finanzintermediare PDF

Similar other social sciences books

Wittgenstein: Understanding and Meaning (Analytical Commentary on the Philosophical Investigations Vol. 1, Part II)

It is a new version of the 1st quantity of G. P. Baker and P. M. S. Hacker’s definitive reference paintings on Wittgenstein’s Philosophical Investigations. Takes into consideration a lot fabric that used to be unavailable whilst the 1st version used to be written. Following Baker’s loss of life in 2002, P. M. S. Hacker has completely revised the 1st quantity, rewriting many essays and sections of exegesis thoroughly.

Middletown: A Study in Modern American Culture

The 2 vintage experiences of "Middletown" have been pioneering works that tested the everyday life of a standard small American city—in reality, Muncie, Indiana—using the strategy of social anthropology. The preliminary quantity used to be released within the mid-1920s, whilst H. L Mencken referred to as it "one of the richest and most dear records ever concocted by means of American sociologists.

Le principe de responsabilité : Une éthique pour la civilisation technologique

Les morales traditionnelles sont devenues inopérantes en particulier pour les décideurs politiques. Hans Jonas suggest une reformulation de l'éthique autour de l'idée de responsabilité, sous ses différents features (naturelle et contractuelle), et voit dans les mom and dad et les hommes d'État deux modèles essentiels ; il discute les idéaux de progrès et les utopies (d'où le titre qui rappelle Le Principe espérance d'Ernst Bloch) et dessine une philosophie de l'" espérance responsable" fondée sur le recognize.

Extra info for Finanzierung von Social Entrepreneurship durch Venture Philanthropy und Social Venture Capital: Auswahlprozess und -kriterien der Finanzintermediare

Sample text

Sie dient hauptsächlich der Analyse. Im Gegensatz zu vielen Definitionen in der Literatur von stark normativem Charakter handelt es sich bei der hier vorgeschlagenen um eine positivistische Definition. Bei der Abgrenzung, die in weiten Teilen auf der Wohlfahrtsökonomie basiert, wird auf mathematische Darstellungen verzichtet. Eine formelle Darstellung der Abgrenzung würde über den Rahmen der Arbeit hinausgehen. Es soll aber gezeigt werden, dass die Wohlfahrtsökonomie einen geeigneten Rahmen für die Definition und Abgrenzung von Business und Social Entrepreneurship bietet.

32ff. und die dort angegebenen Quellen. 51 Vgl. Wex (2004), S. 26. Synonym für Non-Profit-Sektor werden im Englischen auch die Begriffe Third-Sector, Voluntary-Sector oder Independent-Sector verwendet. Das Konzept eines weiteren Sektors neben Staat und Erwerbswirtschaft wurde vermutlich 1965 zum ersten Mal erwähnt. In den siebziger Jahren entfaltete sich eine breitere Diskussion über das Thema. In Deutschland wurde erst Ende der achziger Jahre das Thema Non-Profit-Sektor bzw. Dritter Sektor aufgegriffen.

Für einen Überblick über die verschiedenen staatlichen Sozialleistungen und eine europaweite Übersicht vgl. European Commission (2007). 36 Vgl. -a). 37 Dies ist in der Grundtendenz auch in anderen OECD-Ländern zu beobachten; vgl. -b) 38 Zum Beispiel ist Helmut Anheier, einer der bekannteste Stiftungsforscher, Soziologe; vgl. Anheier/Toepler (1999b); Anheier (2001); Anheier/Leat (2006); Anheier/Daly (2007). 40 Finanzintermediäre im Non-Profit-Sektor und damit auch Venture-Philanthropy-Gesellschaften stehen vor ähnlichen Herausforderungen wie Finanzintermediäre im For-Profit-Sektor, speziell Venture-Capital-Gesellschaften.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 45 votes
Top